prev
next
Design | Senger Gebäudetechnik

Toilet Spa on Tour

sieger design konzipiert mobile Gästetoiletten mit Premium-Bad-Komfort

Ein angenehmes Raumklima ist nicht nur im privaten WC, sondern auch – oder erst recht – bei Großveranstaltungen wichtig. Für das Unternehmen Senger Gebäudetechnik gestaltete sieger design mobile Gästetoiletten, die eine hochwertige Ausstattung und moderne Multimedia-Technik auszeichnet. Der WC-Container Toilet Spa wurde erstmals Anfang 2012 vorgestellt und kann für Events jeglicher Art gemietet werden.

Mobile Gästetoiletten haben keinen guten Ruf: sie sind zu eng und schlecht belüftet, wirken ungemütlich, wenn nicht gar unbehaglich und kühl. Ein Ort, an dem niemand gern länger als nötig seine Zeit verbringt. Toilet Spa ist da anders. Dank eleganter Einrichtung, passender Lichtstimmung und visuell wie haptisch ansprechenden Oberflächen schuf sieger design eine Wohlfühlatmosphäre, die dem Ambiente in Wohnbädern in nichts nachsteht.

Dem Konzept gingen intensive Marktrecherchen, Briefing-Gespräche mit dem Partner Senger und eine detaillierte Analyse aller technischen Anforderungen voraus. Die durchdachte Raumaufteilung des 6m x 3m x 3m großen Premium-Toilettenwagens gewährt Herren (eine Kabine mit Wand-WC, drei Urinale) und Damen (drei Kabinen mit Wand-WC) in getrennten Bereichen großzügigen Platz. Vollflächige Fotowände mit Darstellungen aus der Wasserwelt, Musik, eine akzentuierte Beleuchtung oder auch frische Blumen erzeugen eine freundliche Stimmung. Darüber hinaus dienen Monitore als Kommunikationsmedien, zum Beispiel für Imagefilme, konkrete Produktwerbung, Eventübertragungen oder Informationen zum Tagesprogramm einer Veranstaltung. Der Waschplatz mit großem Spiegel ist so gestaltet, dass jeder einzelne Nutzer ausreichend Bewegungsfreiheit hat. Um diesen Hauptanwendungsbereich weiter aufzuwerten, wurde echter Naturstein verarbeitet sowie die Armatur IMO von Dornbracht und eine Sonderanfertigung des rechteckigen Unterbaubeckens EB von Alape integriert.

Die „Fliegenden Bauten“ erfordern spezielle Maßgaben, die bei den Planungen berücksichtigt werden mussten. Neben technischen Parametern wie Abfluss- und Entlüftungsleitungen zählen dazu weitere Merkmale wie die Transportfähigkeit und die hohe Frequenz, mit der auf Veranstaltungen zu rechnen ist. Alle Materialien wurden entsprechend der Gewichtsbeschränkungen gewählt. Zudem ermöglichen strapazierfähige Oberflächen eine einfache Reinigung der mobilen Gästetoiletten, die häufig in die Eventarchitektur integriert werden. Die harmonische und wertige Anmutung soll bewirken, dass der Nutzer keinen Qualitätsabfall wahrnimmt, wenn er den WC-Container betritt. Senger Gebäudetechnik aus Osnabrück vermietet Toilet Spa unter der Marke „Das Premium Bad mobil“ für private wie geschäftliche Veranstaltungen – ob für ein Bankett, die Hochzeit, ein Firmen-Jubiläum, Produktpräsentationen oder Sport- und Outdoor-Events wie beispielsweise Reitturniere.