Architecture | abc AGILE BUSINESS CENTER GmbH

Maßstab für das Bad

Mit dem Projekt 9QM realisiert sieger design das innovative Architekturkonzept des Small Size Premium Spa in Zusammenarbeit mit der abc AGILE BUSINESS CENTER GmbH aus Köln

In Zeiten urbaner Verdichtung und Raumknappheit stellt sich die Frage: Wie lassen sich maximaler Komfort und Wellness im Bad auf möglichst wenig Grundfläche realisieren? Antwort darauf ist das Architekturkonzept „Small Size Premium Spa“ von sieger design. In Kooperation mit der abc AGILE BUSINESS CENTER GmbH aus Köln wurde die Studie 2021 als Pilotprojekt „9QM“ realisiert. Das kompakte 9QM-Modul inkl. Bad und Küchenzeile soll neue Impulse im Markt setzen. Von der hochwertigen Qualität des Bads und seiner Ausstattung können sich Projektentwickler und Architekten in der Ausstellung selbst überzeugen. Als vorgefertigte Einheit kann das 9QM-Modul direkt für ein Immobilienprojekt übernommen werden.

Das Konzept Small Size Premium Spa von sieger design spiegelt die Erfahrung aus rund vierzig Jahren Trends setzender Entwicklungsarbeit im Badbereich wider. Mit einem Grundriss von nur 6 Quadratmetern bietet SSPS® ein komplett ausgestattetes Badezimmer, das neben den Elementarfunktionen auch gesundheitsfördernde Spa-Optionen umfasst und sich durch verschiedene Ausstattungen und Stilwelten variabel gestalten lässt.

Als Umsetzung des innovativen Architekturkonzepts wurde 2021 das Projekt 9QM realisiert. Es befindet sich in einem eingeschossigen Gebäude auf dem Firmensitzgelände der abc GmbH in Bergisch Gladbach bei Köln. Bauherr ist Christoph Böther-Schultze, Geschäftsführer des Unternehmens, das sich als begleitender Partner für die Umsetzung digitaler Transformation versteht. Der „Green Lab Cube“ stellt auf 144 Quadratmetern ein Business Center mit vielseitig nutzbarem Raum für Präsentationen und Medienproduktionen, Meetings, Trainings und Events bereit. Die Grundfläche des Baukörpers beruht auf einem Raster von 3 x 3 Metern.

9QM bildet nach dem Raum-im-Raum Prinzip als funktionaler und repräsentativer Showroom ein Eckmodul im Raster des Green Lab Cube. Circa 9 Quadratmeter Grundfläche genügten, um eine Kombination aus Bad, Spa und Küchenzeile auf Basis des SSPS® Konzepts zu errichten. Das nur 6 Quadratmeter große und 2,70 Meter hohe Bad ist aus konfektionierten und vorgefertigten WEDI-Elementen modular konstruiert. Diese sind bereits mit sämtlichen Komponenten für die Sanitär- und Elektroinstallation ausgerüstet, wodurch sie auf der Baustelle ebenso zeitsparend wie präzise montiert werden können.

Im Innenraum des Moduls trennt eine raumhohe Glaswand den Waschtisch mit maßgefertigten Einbaumöbeln und WC vom hochwertig ausgestatteten Spa-Bereich. Dort kann man neue Kraft tanken und das Gefühl purer Wellness erfahren. Als Komfortelement lädt eine beheizte Bank dazu ein, bequem im Sitzen zu duschen oder entspannende Wasseranwendungen an Füßen und Beinen zu genießen. Wohltuende Anwendungen unter der Regenbrause und in der Badewanne wirken vitalisierend auf Körper, Geist und Seele. Als zusätzliche Qualität trägt natürliches Licht von oben zum großzügigen Raumerlebnis bei. Im Duschbereich befinden sich integrierte Lichtfugen an Decke und Boden, die mit LED betrieben werden und farbliche Lichtstimmungen erzeugen. Sie lassen sich individuell oder über gespeicherte Szenarien steuern. Die Oberlichter von Business Center und dem darin integrierten 9QM sind durch einen baulichen Abschluss an der Decke verbunden und versorgen den Raum mit Tageslicht.

Das AGILE BUSINESS CENTER mit CEO Christoph Böther-Schultze ist durch die Microsite des SSPS® auf das Architekturkonzept aufmerksam geworden. Zur Umsetzung des 9QM Pilotprojekts wählte er ein klassisch-modernes Design im „Chanel Look“ mit weißen Feinsteinzeugplatten und kontrastierenden schwarzen Bauelementen sowie dunklen Oberflächen und Armaturen. Die Badewanne für regenerierende Spa-Anwendungen im Liegen sorgt für maximalen Komfort auf kleinstem Raum. „Es ist erstaunlich, wie großzügig und komfortabel ein nur sechs Quadratmeter großes Bad sein kann“, meint Christoph Böther-Schultze und fügt an: „Das 9QM nutzt die kleinste Integrationsfläche für Spa und Küchenzeile. ‚QM‘ steht für Qualitätsmodule und somit für einen modularen ‚Baukasten‘, der variabel weitere Grundrisse im Raster von 9QM bis 24QM ermöglicht. Mit sieger design und weiteren Umsetzungspartnern bieten wir gemeinsam Bauherren und Projektentwicklern Luxus, Qualität und Design in einer bisher nicht bekannten, da vorgefertigten Präzision.“

Am Pilotprojekt beteiligte Umsetzungspartner:
Alape GmbH – Waschtisch
Bette GmbH & Co. KG – Badewanne
Dornbracht AG & Co. KG – Armaturen
Duravit AG – WC
fesk Tischlerei GmbH – Holzarbeiten
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG – Lichtsteuerung
GranitiFiandre S.p.A. – Wand- und Bodenverkleidung
Miele & Cie. KG – Küchengeräte
MWE Edelstahlmanufaktur GmbH – Duschtrennwand
One A A/S – Deckeneinbauleuchten
wedi GmbH – Wandkonstruktion

Microsite der Architekturstudie SSPS®:
https://www.small-size-premium-spa.com

Sie möchten den Green Lab Cube besichtigen oder generell mehr über das 9QM erfahren? Dann kontaktieren Sie gern unseren Partner abc GmbH:
https://www.abc-cbs.de/Kontakt-Anfahrt.html