Communication | MKG Praxis Rheine

In besten Händen

Eine Website mit starkem Wiedererkennungswert, eindrucksvollen Bildern und emotionaler Ansprache entwickelte sieger design für die junge MKG Praxis Rheine

Für ihre neue gemeinsame Praxis wünschten sich Dr. Eva Essmann und Dr. Markus Mönninghoff 2021 ein außergewöhnliches Corporate Design und eine Website, die sich deutlich vom Auftritt anderer Praxen unterscheidet. Die Kompetenzen des jungen Teams sollten klar abgebildet werden. Neben großer medizinischer Präzision bei den chirurgischen Eingriffen zählt ein hoher Anspruch an Ästhetik dazu – beides zusammen macht die Souveränität von Essmann & Mönninghoff aus.

Nach ausführlichen Wettbewerbsanalysen entstanden verschiedenste Logokonzepte rund um das Thema Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Das Agenturteam freute sich, dass die Entscheidung auf eine Gestaltung fiel, die auf naheliegende Anbindungen an den Themenbereich souverän verzichtet. Das Signet zeichnet sich vielmehr durch eine fast technisch-kühle Konstruktion und eine harmonische, feine Komposition aus, die im Zusammenspiel für die Kompetenzen Präzision und Ästhetik stehen.

Die Bildmarke des Logos basiert auf Dreiecken, die sich zu filigranen Fünfecken zusammensetzen und einen Kranz bilden. Dessen Kreisform kann assoziiert werden mit dem Facettenschliff eines Edelsteins, aber auch mit einer Blume oder einer abstrahierten Sonne. Ergänzt wird sie von der Wortmarke in traditioneller Typografie, die auf der Schrifttype Bodoni beruht. Linksbündig angelegt und klein geschrieben, wirkt der Schriftzug „essmann & mönninghoff mkg praxis rheine“ fast jugendlich-modern, aber dennoch wertig und vertrauenswürdig. Das signifikante Logo entwickelt so viel stilbildendes Potenzial, dass es auch im Rahmen der Innenarchitektur in den Praxisräumen an verschiedensten Stellen Verwendung findet.

Kompetenzen wie Präzision, Souveränität und das Wissen um Ästhetik sind Grundlagen der Website. Sie zeichnet sich durch eine für medizinische Inhalte ungewöhnlich ästhetische Visualisierung aus. Die bewusst lesefreundlich formulierten Texte machen komplexe Inhalte auch für User/-innen verständlich, die nicht mit medizinischen Fachbegriffen vertraut sind.

Auf der Startseite des Webauftritts werden Patientinnen und Patienten von kunstvollen Zeichnungen in Kombination mit farblich kontrastierender Typografie empfangen. Der dunkelgrüne Hintergrund drückt Natürlichkeit aus, die Farbigkeit der Illustrationen fängt ihn optisch auf. Oberkiefer, Schmetterling und Auge sind die Motive für die speziellen Behandlungsbereiche der Praxis. Sie dienen als Symbole zur schnellen Orientierung in den drei Gebieten Implantologie/Kieferchirurgie, Hautchirurgie/Tumorchirurgie und ästhetische Chirurgie/Faltenbehandlung.

Ungewöhnlich und mutig ist die anatomisch genaue Darstellung eines menschlichen Kiefers, die in diesem Kontext zunächst irritierend wirkt. Zugleich lässt die Farbgebung in leuchtendem Lila diese Illustration auf seltsame Weise frisch und unbeschwert erscheinen. Die ästhetische Umsetzung ist authentisch und trägt dazu bei, dass sich die Website deutlich vom Bereich der Dentalmedizin abgrenzt.

Durch ihre Kombination aus eigenständiger Gestaltung und sprachlich verständlicher Aufbereitung von komplexen medizinischen Inhalten will die Website der MKG Praxis Rheine neue Standards setzen im Hinblick auf Ästhetik und Usability.