Design | Lucy Balu

Garçon s’il vous plaît

Für die Marke LucyBalu entwirft sieger design eine Futterbar mit hochwertigen Porzellangefäßen

Menschen, die viel Wert auf ihr Interieur und das Wohnambiente ihres Zuhauses legen, möchten sich auch für ihre Haustiere gern mit ästhetisch gestalteten Dingen umgeben. Für die Marke LucyBalu und alle Katzenliebhaber entwarf Michael Sieger 2022 die Futterbar GARÇON s.v.p., mit der sich Porzellanschalen leicht im Stehen servieren lassen. „Choupette“, der berühmten Katze des Modedesigners Karl Lagerfelds, ist eine gleichnamige Sonderedition gewidmet.

LucyBalu ist eine junge Premiummarke, die Katzenmöbel und Zubehör herstellt, mit denen sich Tierfreunde genauso wohlfühlen wie ihre Vierbeiner. Als Katzenliebhaber war die Zusammenarbeit für Michael Sieger eine spontane Herzensangelegenheit. Zudem verbindet LucyBalu und sieger design auch das Thema Wohnkultur, ein Bereich, den die Agentur seit vielen Jahren mit richtungsweisenden Entwürfen prägt. „Wir beschäftigen uns tagein, tagaus mit Inneneinrichtung und Tischkultur – und nun eben auch mit Geschirr für Katzen“, sagt Michael Sieger. „Daher finden wir es toll, dass es einen Anbieter gibt, der mit hochwertigen und modernen Möbelstücken genau das bedient.“

Die von sieger design entwickelte Futterbar aus Porzellan macht das Füttern der Katze liebevoller und vor allem komfortabler. Das ästhetisch gestaltete Set umfasst eine flache zylindrische Porzellanschale, eine Schale mit Griff, einen „slow feeder“ mit Reliefstruktur und eine Cloche, um das Futter abzudecken. Alle Schalen können mit dem passenden Mineralgusstablett serviert werden, dessen kreisrunde Vertiefungen ihnen festen Halt geben. Wer selbst Haustiere hat, weiß, wie schwer es sein kann, mit Wasser befüllte kleine Näpfe in der Hand auszubalancieren. Durch einen klinkenförmigen Griff, der sich genau in der Mitte befindet, lässt sich das Tablett einfach tragen und flexibel platzieren. Selbst wenn man es durch die Luft schwingt, bleiben die Schalen in ihrer Position. Der Name „Garçon s’il vous plaît“ entstand mit einem Augenzwinkern, wie Michael Sieger berichtet. „Schließlich stellt sich wohl jeder Katzenhalter irgendwann mal die Frage: Wer ist hier eigentlich wem zu Diensten?“

Die Porzellanschalen sind stapelbar, spülmaschinenfest und leicht zu reinigen. Für eine der Schalen, den so genannten „slow feeder“, hat sieger design eine funktionale Reliefstruktur mit Rillen im Inneren entwickelt, die zugleich Dekor ist. In der kreisförmigen Struktur bleibt ein Teil der Nahrung haften, damit die Katze nicht zu schnell fressen kann. Durch eine Öffnung in der Mitte lässt sich das Kunststofftablett aus CDF einfach von dem pulverbeschichteten Griff trennen.

Seit 2020 kooperiert LucyBalu mit „Choupette“, der Katze des verstorbenen Modedesigners Karl Lagerfeld. Für sie entwickelte Michael Sieger eine Sonderedition mit einem eleganten Schwarz-Weiß-Dekor und goldenen Porzellangriffen.

„Schon seit Jahrhunderten lebt der Mensch in Koexistenz mit Tieren – und gerade heute wissen Tierliebhaber besonders die sozialen Kompetenzen ihrer Katzen, Hunde oder auch Vögel zu schätzen. So freut es mich, dass wir für diese besondere Freundschaft ein schönes und funktionales Produkt geschaffen haben – und unsere eigene Katze Luna freut sich sicher auch schon darauf“, so Michael Sieger.

Copyright Produktbilder: LucyBalu
Copyright Michael Sieger mit Katze Luna: sieger design