Design | Dornbracht

Water on the move

Pivot schwenkt in alle Himmelsrichtungen und unterstützt Prozesse

Flexibel und filigran – die Premiumarmatur Pivot ist der neue Dreh- und Angelpunkt in der Küche. Damit Prozesse zwischen Wasserquelle und insbesondere Kochfeld nahtlos ineinander übergehen, kann sie in einem Radius von 360 Grad bewegt werden. Der Einhebelmischer mit Heiß- und Kaltwasserventil ergänzt seit 2013 das Tara Ultra Programm von Dornbracht. Gemäß der Serie gestaltete ihn sieger design minimalistisch.

Wer mit Spaß und System kocht, genießt dabei gern eine moderne und ansprechende Küchenausstattung. Pivot kann hier einen entscheidenden Beitrag leisten. Dank der Ausladung von 55 cm gewährt die neue Armatur eine enorme Reichweite und verbindet verschiedene Anwendungsbereiche miteinander. Als Knotenpunkt moderner Kochinseln organisiert und optimiert sie die Abläufe durch ihren Rundum-Aktionsradius. Vor allem die Aufgaben im Preparing und Cooking können parallel oder fließend nacheinander wahrgenommen werden. So lässt sich das Gemüse bequem putzen und im nächsten Moment der Topf auf dem Herd befüllen. Dies erlaubt ununterbrochene Prozesse und Komfort – vom Mis en Place bis zum Anrichten der Speisen.

Pivot ist beweglich und passt sich den individuellen Umfeldern und Ansprüchen an. Der hohe Auslauf bietet ausreichend Freiraum zum Arbeiten, auch mit großen Gefäßen. Dabei ist die Bedienung der Armatur mit ihrem großen Schwenkbereich äußerst ergonomisch. Die zylindrische Auslaufgeometrie und die zurückhaltende Formgebung entsprechen dem Programm von Tara Ultra. Bewusst entschied sich sieger design für eine daran angelehnte, minimalistische Gestaltung mit kerbschnittlosem Hebel. Die Oberflächen Chrom und Platin matt verleihen der Premiumarmatur zudem eine hochwertige Ausstrahlung.

Picture Copyright: Dornbracht
Photography: Thomas Popinger
Communication Concept, Creation and Architecture for Dornbracht: Meiré und Meiré