Design | Alape

Vertraut und unerwartet

Mit Steel19 für Alape setzt sieger design ein frisches Designstatement mit industriellem Charme

Ausgussbecken haben bei Alape eine lange Geschichte und befinden sich seit Jahrzehnten im Programm. „Doch als Waschplatz bringt Steel19 diese Tradition in einen vollkommen neuen Kontext“, erläutert Christian Sieger. Die Formensprache und die präzise Verarbeitung mit exakten Flächen, kleinen Radien und fein abgestimmten Proportionen weisen die neue Waschplatz-Unit auf den ersten Blick als progressives Produkt für Hotelbäder und Gäste-WCs aus.

Wer Steel19 zum ersten Mal sieht, nimmt eine lebendige Spannung wahr. Einerseits wirkt die kompakte Unit vertraut, andererseits ist sie unverkennbar ein frisches und unerwartetes Designstatement. „Formal und funktional ist Steel19 absolut aktuell“, betont Michael Sieger. Der neue Waschplatz zitiert das klassische Ausgussbecken und interpretiert dieses in leichter Formensprache neu. Insbesondere der Kontrast zwischen dem schwarzen Gestell und dem weißen glasierten Stahl verstärkt den industriellen Look und mutet zugleich zeitgemäß unprätentiös an. Darüber hinaus hat Steel19 praktische Vorzüge. Genau wie das klassische Ausgussbecken stellt es eine komplette Unit dar. „Steel19 bringt bereits alles mit und muss nur noch an der Wand montiert werden“, so Michael Sieger. Mulde, Waschtischabdeckung und Splashback sind als eine Komponente aus glasiertem Stahl gefertigt. Mit dem neu interpretierten Spritzschutz sowie ausreichend Fläche auf dem Waschtisch und der darunterliegenden Glasablage schuf sieger design eine hochfunktionale Ausstattung. Weitere vormontierte Elemente – der mattschwarze pulverbeschichtete Rahmen, der Siphon und die Wandarmatur Meta von Dornbracht – lassen eine durchdachte und schlüssige Einheit entstehen.

Die Neuinterpretation des Waschplatzes und das frische Design entsprechen aktuellen internationalen Einrichtungsstilen. „Mit Steel19 erfüllen wir den Wunsch von Architekten und Interior Designern nach innovativen, jungen Lösungen, die sich mit geringem Aufwand auch dort optimal integrieren lassen, wo wenig Platz ist – etwa in Hotel- oder Gästebädern“, beschreibt Christian Sieger die Zielrichtung der Entwicklung.

Der Waschplatz Steel19 wurde zur Erstpräsentation auf der ISH 2019 mit dem DESIGN PLUS Award ausgezeichnet.

Concept & Picture Copyright: sieger design
CGIs by gamut, Münster