Design | Sieger by Fürstenberg

Für die goldenen Momente

Ca’ d’Oro, der neue Dekor des Tafelservice MY CHINA!

Minimalistisch und doch opulent – für Ca’ d’Oro veredelt feinstes Poliergold pure Schwarz-Weiß-Kontraste. Der neue Dekor, der nach dem berühmten Palazzo in Venedig benannt ist, spielt mit architektonischen Elementen und Ornamenten. Zur Markteinführung in diesem Jahr wurde das Tafelservice von SIEGER by FÜRSTENBERG 2014 u. a. in Paris, Frankfurt, New York, Moskau und Riga international vorgestellt.

Ein Spiel der Geometrien – der MY CHINA! Dekor Ca’ d’Oro zeigt klassische Streifen, Quadrate, Kreise und weitere Muster, die harmonieren oder auch kontrastieren. Gotische Baukunst inspirierte Michael Sieger, die Form des Vierpasses aufzugreifen – ein typisches Ornament filigraner Maßwerke, das abstrakt an eine Blume erinnert. So leiht der berühmte Palazzo am Canal Grande in Venedig der Kollektion ihren Namen. Michael Sieger fühlt sich der Lagunenstadt, die sogar einige Jahre seine zweite Heimat war, auf vielfältige Weise verbunden. Hier hat er geheiratet, hier leben noch heute viele seiner Freunde: „Für mich symbolisiert Ca’ d’Oro, das ‚goldene Haus‘, die kostbare Zeit und die vielen besonderen Momente, die man im Kreis geliebter Menschen genießt und mit schönen Dingen bereichert.“

Ca’ d’Oro ist all jenen gewidmet, die edle Materialien zu schätzen wissen. Das zarte Goldband wird auf jedes einzelne der 35 Teile von Hand aufgetragen und poliert. Es verleiht dem ansonsten reduzierten Dekor seine Wärme. Auch wenn die Teller, Schalen, Tassen und Tee-Accessoires miteinander harmonieren, bilden sie vor allem in der Kombination flacher und hoher Produkte spannende Muster-Kontraste – so wird beispielsweise die gestreifte Espressotasse auf eine kleine Untertasse mit Stern-Motiv platziert. Selbstverständlich können die zylindrischen und coup-förmigen Ca’ d’Oro Teile ebenso mit anderen Dekoren von MY CHINA!, insbesondere Treasure Gold, zusammengestellt und inszeniert werden.

Das Tafelservice verbindet die Qualität eines von Hand gefertigten Manufakturgeschirrs mit universeller Funktionalität. Durchmesser und Maße sind so aufeinander abgestimmt, dass sich alle Teile vielseitig kombinieren lassen – und das bei gerade einmal zweieinhalb Millimetern Wandstärke. In der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG werden die formschönen Produkte in traditioneller Handarbeit präzise gefertigt und dekoriert.

Im Zuge des neuen MY CHINA! Dekors Ca’ d’Oro gestaltete Michael Sieger auch zwei gleichnamige Becher und einen neuen Handtuft-Teppich. Neben der Produktkonzeption und -gestaltung ist sieger design ebenso für das Marketing, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie sämtliche Kommunikationsmaßnahmen verantwortlich. Zur Markteinführung entstanden beispielweise eine neue Produktbroschüre sowie mehrere Kurzfilme. Das Fotoshooting fand auf Schloss Harkotten statt.

Weitere Eindrücke:
www.sieger-germany.com/Ca-d-Oro
www.youtube.com/SiegerGermany