Informationsschreiben gem. Art. 13 DSGVO

English version

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

sieger design GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Christian Sieger
Schloss Harkotten
48336 Sassenberg
Deutschland
Telefon +49 5426 9492-20
E-Mail: Please enable JavaScript to view protected content.

Datenschutzbeauftragter

Herr Florian Schirm
Great Oak Datenschutz GmbH & Co. KG
Ruhrstraße 18
59955 Winterberg
Telefon 0381 367 6819 0 oder 02985 99 99 690
Fax 0381 367 6819 3
E-Mail: Please enable JavaScript to view protected content.
https://great-oak-datenschutz.de

Zweck der Verarbeitung

Information über Aktivitäten und Produktentwicklungen, Einladungen zu Messen und Veranstaltungen sowie Grußkarten

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Berechtigtes Interesse

Berechtigtes Interesse

Um neue Geschäftsbeziehungen anzubahnen, potenzielle Kooperationen zu initiieren und Produkte zu empfehlen, werden Informationen, Unterlagen und Veranstaltungshinweise versendet.

Bei Presse:
Um Inhalte für Veröffentlichungen in Print- und Digitalmedien vorzuschlagen und einen weiteren Austausch zu initiieren sowie zu pflegen, werden Informationen, Unterlagen und Veranstaltungshinweise versendet.

Empfänger der Daten

Die Daten werden nicht weitergegeben.

Bei Presse:
Für die technische Umsetzung des digitalen Versands werden die Daten an einen externen Mitarbeiter (Ingo Haves, Geschäftsführer TimeCoast Communications, Münster) weitergegeben.

Dauer der Speicherung

Für die Dauer des gemeinschaftlichen Informationsaustauschs/der Zusammenarbeit bzw. bis zum Widerruf

Rechte der Betroffenen

Als Betroffener der Datenverarbeitung stehen Ihnen folgende Schutzrechte kostenfrei zu:
a) Die freiwillige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht)
b) Sie können jederzeit eine Übersicht über alle von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen (Auskunftsrecht)
c) Bei Daten, die keiner gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, können Sie jederzeit kostenfrei die Löschung verlangen (Löschrecht)
d) Einwilligungen in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit auf bestimmte Bereiche einschränken (Einschränkungsrecht)
e) Datenverarbeitungen, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigter Interessen des Verarbeiters dienen, können Sie jederzeit, bei Vorliegen von Gründen aus Ihrer besonderen Situation heraus, widersprechen (Widerspruchsrecht)
f) Bei Daten, die fehlerhaft von Ihnen gespeichert wurden, haben Sie jederzeit das Recht zur Berichtigung dieser Daten (Berichtigungsrecht)
g) Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. zu einer anderen Stelle übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit)

Folgen bei nicht vorhandener Bereitstellung der Daten

Ohne die Kontaktaufnahme sind keine Information über Aktivitäten und Produktentwicklungen, Einladungen zu Messen und Veranstaltungen sowie Grußkarten möglich.

Beschwerderecht

Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde seines Landes bzw. bei der für den Verarbeiter Ihrer Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu.