Marketing | Sieger

Follow your visions

Die Brüder Christian und Michael Sieger verwirklichen ihre Auffassung von Luxus, Qualität, Kultur und Stil in ihrer Marke

Hochwertige Qualität, kreative Dekore und Mut zur Farbe – dafür steht die Marke SIEGER. Aus den Erfahrungen der Agenturinhaber, ihren Gedanken und Ansprüchen entstand 2005 eine ganze Welt heterogener Produkte, von Mode bis Porzellan. Die Positionierung im Premiumsegment sowie das Qualitätssiegel made in Germany gaben den strategischen Weg vor, klare Kernwerte schufen eine Identität, die trotz des dynamischen Portfolios unverwechselbar bleibt.

Den Ursprung und auch das Wesen von SIEGER beschreibt beispielhaft eine der Botschaften, die im Kragen mancher Blazer versteckt eingestickt ist: „Follow your visions“. Das Anliegen der Brüder war es, eine individuelle, nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Marke zu entwickeln, die Qualität und Design in Einklang bringt. Ein Grundsatz oder vielmehr eine Handschrift, die in allen Bereichen und Prozessen, u. a. in der Gestaltung und Herstellung, in der Distribution und Kommunikation, wahrnehmbar ist.

SIEGER war bereits kurz nach dem Launch international präsent. Die Marke sollte global nicht nur Begehren, sondern auch Identifikation auslösen – unter anderem eine Frage der Philosophie und Inszenierung. So wurden die vier Kernwerte Luxury, Quality, Culture und Style als Eckpfeiler der Marke definiert. Hinter den Begriffen verbirgt sich die persönliche Auffassung der Brüder Sieger, die zur Grundlage aller Maßnahmen wurde. Der Ausdruck Luxus meint eine lebensbejahende Qualität. Jedes Produkt ist seinen Preis wert und dafür geeignet, an kommende Generationen weitergegeben zu werden. Die Qualität steckt dabei nicht nur fühlbar im Produkt, sondern prägt die gesamte Leistungskette – vom Entwurf über die Herstellung in Manufakturarbeit bis hin zur Präsentation und den Service. Wie sich gesellschaftliche Gewohnheiten und Anforderungen verändern, bemisst die Kultur, die für SIEGER eine Inspirationsquelle ist. Trotz dieser Dynamik und zeitgemäßen Ausrichtung ist in allen Kollektionen ein Stil erkennbar. Er ist das Mittel, um Individualität zu ermöglichen, zu polarisieren und die Alleinstellung zu untermauern.

Entsprechend dieser Kernwerte begann die Inszenierung des Portfolios und der Konzeption. „Purple“ wurde zur Markenfarbe und damit zum entscheidenden Bindeglied des Coporate Designs. Ein umfangreiches Fotoshooting mit dem Fotografen Thái Công Quách auf Schloss Harkotten und aufmerksamkeitsstarke Events dienten dazu, Aussagen zielgruppenorientiert zu kommunizieren. Dass alle Maßnahmen konsequent einer Leitidee folgen, stellt sieger design als Agentur und Full-Service-Partner für die Premiummarke sicher.

Die erfolgreiche Konsolidierung und das Wachstum sind bereits nach wenigen Jahren der Marktpräsenz manifestierbar. So ist zum Beispiel SIEGER by FÜRSTENBERG (Porzellan) als Manufaktur-Label unter den Top 20 der exklusiven deutschen Trendsetter vertreten (Quelle: Focus, Dezember 2011, Ausgabe 52/01). Mit dem pointierten Konzept und den hochwertigen Produkten hat man weltweit viele Kunden überzeugt – die Kollektionen erhält man von den USA über die Niederlande, von Italien bis nach Dubai oder Hongkong. Eingesetzt werden sie u. a. in diversen 5-Sterne-Hotels, der Spitzengastronomie und im privaten Bereich, so auch auf Yachten oder in Flugzeugen.