Design | sieger design

Werte schaffen mit Wasser

Der Mensch im Mittelpunkt, der Natur auf der Spur – Editorial anlässlich der internationalen Trendmesse ISH 2017

Die Bedeutung von Wasser als reines Gut wird uns zunehmend bewusster. Täglich erkennen wir in unserer Umwelt, welche Kraft, Energie und Wirkung es besitzt. Und dies gilt einmal mehr für einen Raum, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht – dem Bad. Ob als kalter Guss oder wärmende Dusche, als intensiver Strahl oder sanfter Regen, unsere Haut hat spezielle Rezeptoren, über die wir das Element sensibel und wohlwollend wahrnehmen.

Seit über 15 Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit der Wirkkraft von Wasser – mit seiner Darreichung und dem Erlebnis, das dieses Gut schaffen kann. So rücken sinnstiftende Werte normativ in den Vordergrund, Materielles nimmt sich tendenziell zurück. Deshalb entwerfen wir Raumkonzepte, Anwendungen und Produkte, die mehr können, als durch ihre Ästhetik und Präzision Emotionen auszulösen. Sie unterstützen den Menschen, seine Gesundheit aktiv zu erhalten, und kreieren einen Sehnsuchtsort für den täglichen Ausgleich. Unser Vorbild? Vielfach ist es die Natur selbst. Auch mit unseren neuesten Entwicklungen zitieren wir ihre Phänomene, kommen ihr wieder einen Schritt näher. Dafür wurden Erkenntnisse traditioneller Wasserbehandlungen – zum Beispiel von Sebastian Kneipp – verwertet, Gesundheitsexperten hinzugezogen, Tests mit Probanden durchgeführt und Versuchsreihen im sieger design Wasserlabor analysiert. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse entfalten die ISH Innovationen 2017 im privaten und öffentlichen Bereich, in Spa-Landschaften oder auch Hotelzimmern ihre Wirkung für den Menschen.

Lernen Sie die neuesten Konzepte für den Lebensraum Bad kennen und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

Christian & Michael Sieger

ISH Magazin 2017 - deutsch/englisch (PDF)