Design | Sieger

Wicapi, ein indianischer Stern

Muster-Vielfalt von SIEGER – die Accessoires der Herbst/Winter-Kollektion 2015/16

Wicapi nimmt uns mit auf Expedition nach Nordamerika – auf den Spuren der Abenteurer und Entdecker, die einst eine „Neue Welt“ erkundeten. Für die Herbst/Winter-Kollektion 2015/16 von SIEGER zitiert Michael Sieger indianische Muster und interpretiert diese für die vielfältigen Accessoires neu. Sie werden ausschließlich in deutschen oder italienischen Manufakturen gefertigt.

Krawatte Bear, Pochette Challenger oder Schal Manapi – sie alle gehören zu der Herbst/Winter-Kollektion 2015/16, die darüber hinaus eine farbenfrohe Auswahl an Schleifen und Socken umfasst. Wie für die Premiummarke SIEGER bekannt, zeigen die individuellen Modeaccessoires auffällige Geometrien und Farbkombinationen. Dabei wechseln sich großflächige Muster und Mikrodesigns variationsreich ab. Indianische Ornamente, Rautenformen, Dreiecke, Hahnentritt-Dessins und Sternen-Mosaike verleihen den Accessoires ihren individuellen Charakter. Sie präsentieren sich insbesondere in ruhigen, matten Farben, zum Beispiel Blau, Grau und Braun, aber auch Olivgrün und Bordeaux.

Wicapi ist ein indianischer Name und heißt übersetzt „Stern“. Neben der lebensfrohen Mode umfasst die SIEGER Markenwelt ebenso hochwertige Porzellankollektionen.

Mehr über Wicapi & die Marke SIEGER:

www.sieger-germany.com