Marketing | wissner-bosserhoff

Werte statt bloße Worte

Die Marken- und Produktstrategie für Contempora begründet eine neue Unternehmensphilosophie

Die Pflegebettenserie Contempora verbindet ausgereifte Technik mit wohnlichem Design. Das Innovationsplus liegt in der Flexibilität, mit der das Konzept auf die Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen eingeht. Leitgedanke ist es, das Leben individuell und wertvoll zu gestalten, auch im Alter. So bedeutete Contempora von sieger design 2004 auch ein gesellschaftliches Statement und eine Neupositionierung des Unternehmens wissner-bosserhoff.

Pflege im Alter – ein Bereich, an dem sich in Zukunft wohl immer stärker der Grad an Menschlichkeit und Solidarität in der Gesellschaft messen lässt. Parallel zum gesellschaftlichen Paradigmenwechsel des Altersbildes – Ältere reisen mehr als früher, kleiden sich modischer, verändern ihr Konsumverhalten und genießen ihre meist berufsfreie Zeit – formulieren sich neue Ansprüche an die Kranken- und Pflegeeinrichtungen, denen viele negative Assoziationen anhaften. Dabei steht all das nötige Wissen zur Verfügung, eine würdevolle Wohnlichkeit zu schaffen und gleichzeitig Möbel einzusetzen, die über alle nötigen Funktionen verfügen. Mit der Produkt- und Markenstrategie für Contempora gelang sieger design eine sensible Annäherung an das Milieu.

Im Gesamtkonzept wurde ein neuer und gelebter Respekt vor dem Alter zur Maßgabe. Funktionalität und Sicherheit der Produkte im Pflegebereich galten schon seit Jahren als selbstverständlich. Das Ergebnis der Agentur war mehr: anpassungsfähige Möbel, die Wohnlichkeit statt Sterilität ausstrahlen. Die Markenstrategie sah vor, sich über Inhalte und immaterielle Werte zu differenzieren, statt ausschließlich auf die Optimierung von Nutzen und Ästhetik zu zielen. Während der Zusammenarbeit war früh deutlich, dass dieser Anspruch nur gehalten werden könne, wenn der gesamte Markenauftritt überarbeitet würde. Daher stellte auch das neue Kommunikationskonzept ältere Menschen glaubwürdig in den Mittelpunkt – von der Anzeige über die Kataloge bis zu den Messepräsentationen.

Der umfassende Lösungsansatz trug zur Wettbewerbsdifferenzierung von wissner-bosserhoff bei. Das Unternehmen fügte den Kernkompetenzen Funktionalität und Sicherheit einen ideellen Wert hinzu – Alleinstellungskriterium in einem Markt, der sich in den kommenden Jahren aufgrund der demographischen Entwicklung verschärfen wird. Die besondere Herausforderung und Chance für wissner-bosserhoff, sich langfristig als Partner von Architekten, Innenarchitekten, Investoren und Trägern von Altenheim- und Pflegeeinrichtungen für komplette Lösungsansätze zu qualifizieren.