• Gepflegte Zweisamkeit

    Communication | wissner-bosserhoff

    Gepflegte Zweisamkeit

    Konzeption und Gestaltung des wissner-bosserhoff Bildkalenders im siebten Jahr in Folge

    x
    Gepflegte Zweisamkeit

    Communication | wissner-bosserhoff

    Gepflegte Zweisamkeit

    Konzeption und Gestaltung des wissner-bosserhoff Bildkalenders im siebten Jahr in Folge

    Nachdem der Porträtkalender „Hommage an das Leben“ 2010 von der Internationalen Kalenderschau ausgezeichnet wurde, hat sieger design wieder die Art Direction für das besondere Bildwerk übernommen. Die Agentur gestaltete damit bereits die siebte Ausgabe (2011) für wissner-bosserhoff. Die Kontinuität und steigenden Auflagen zeugen für den Erfolg des Porträtkalenders, der stringent der Grundidee seiner Vorgänger folgt.

    +
  • Eine Hommage an das Leben

    Communication | wissner-bosserhoff

    Eine Hommage an das Leben

    Auszeichnung der Internationalen Kalenderschau 2010 für Porträtkalender zur

    x
    Eine Hommage an das Leben

    Communication | wissner-bosserhoff

    Eine Hommage an das Leben

    Auszeichnung der Internationalen Kalenderschau 2010 für Porträtkalender zur Alterskultur

    Ein Bildwerk, das seinen Respekt zollt: Der Porträtkalender „Hommage an das Leben VI“, konzipiert und gestaltet von sieger design, ist bei der Internationalen Kalenderschau 2010 mit Bronze ausgezeichnet worden. Die Jury des größten europäischen Wettbewerbs dieser Art prämierte den Kalender der wissner-bosserhoff GmbH neben namhaften Gewinnern wie Porsche oder Mercedes-Benz. Anschließend krönte der Japan Calendar Award Sonderpreis das Ergebnis.

    +
  • En détail zum großen Ganzen

    Full Service | wissner-bosserhoff

    En détail zum großen Ganzen

    Für wissner-bosserhoff kamen Markenstrategie, Design, Kommunikation, Architektur und PR aus

    x
    En détail zum großen Ganzen

    Full Service | wissner-bosserhoff

    En détail zum großen Ganzen

    Für wissner-bosserhoff kamen Markenstrategie, Design, Kommunikation, Architektur und PR aus einer Hand

    Mit dem Pflegebett Contempora schuf sieger design 2004 nicht nur ein innovatives Produkt, sondern den Startpunkt einer ganzheitlichen Neuausrichtung, die wiederum entscheidend zu dem Erfolg der Serie beitrug. Um sich vom Wettbewerb abzugrenzen, galt es, neu definierte Kernwerte der Marke durchgehend zu transportierten – vom Logo, der Geschäftsausstattung und dem Firmenporzellan über Kataloge und Taschen bis hin zu Messeständen und Pressekonferenzen.

    +
  • Werte statt bloße Worte

    Marketing | wissner-bosserhoff

    Werte statt bloße Worte

    Die Marken- und Produktstrategie für Contempora begründet eine neue

    x
    Werte statt bloße Worte

    Marketing | wissner-bosserhoff

    Werte statt bloße Worte

    Die Marken- und Produktstrategie für Contempora begründet eine neue Unternehmensphilosophie

    Die Pflegebettenserie Contempora verbindet ausgereifte Technik mit wohnlichem Design. Das Innovationsplus liegt in der Flexibilität, mit der das Konzept auf die Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen eingeht. Leitgedanke ist es, das Leben individuell und wertvoll zu gestalten, auch im Alter. So bedeutete Contempora von sieger design 2004 auch ein gesellschaftliches Statement und eine Neupositionierung des Unternehmens wissner-bosserhoff.

    +
  • Gebettet auf Funktionalität

    Design | wissner-bosserhoff

    Gebettet auf Funktionalität

    Contempora – die von sieger design entworfene Pflegebettserie für eine höhere Lebensqualität

    x
    Gebettet auf Funktionalität

    Design | wissner-bosserhoff

    Gebettet auf Funktionalität

    Contempora – die von sieger design entworfene Pflegebettserie für eine höhere Lebensqualität

    Mit der Überalterung der Gesellschaft verschärft sich auch der Wettbewerb im Pflegebereich. Hier liegen neue Aufgaben für Designer. Zusammen mit wissner-bosserhoff entwickelte sieger design Pflegebetten für mehr Wohlgefühl und eine professionelle Versorgung. Ziel der Produktentwicklung war es, ein wohnliches und praktisches Umfeld für den Bewohner, die Besucher und das Pflegepersonal zu gestalten. Im Oktober 2004 feierte Contempora Premiere.

    +